Krankenhausstandorte


Bundesweites Verzeichnis der Standorte der nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhäuser und ihrer Ambulanzen


Gemäß § 293 Abs. 6 SGB V führen der GKV-Spitzenverband und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) auf der Grundlage der Vereinbarung nach § 2a Abs. 1 S. 1 KHG ein bundesweites Verzeichnis der Standorte der nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhäuser und ihrer Ambulanzen.

Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) wurde namens und im Auftrag der Vereinbarungspartner mit der Errichtung und dem Betrieb des Standortverzeichnisses beauftragt. Das InEK betreibt dazu unter der Adresse


eine Web-Anwendung, die es den Krankenhäusern ermöglicht, ihre Standorte und Ambulanzen zu registrieren und die zugehörigen Standortnummern zu beantragen.

Bei einer Meldung bis spätestens zum 31.08.2019 ist sichergestellt, dass eine fristgerechte Bearbeitung bis zum Regelbetrieb ab dem 01.01.2020 gewährleistet werden kann.

Fristen und Termine


Phase Beginn Ende Beschreibung
Aufbauphase 07.01.2019 31.08.2019 In der Aufbauphase müssen alle nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhäuser ihre Standorte und Ambulanzen in dem Standortverzeichnis registrieren und die Standortnummern beantragen.
01.09.2019 31.12.2019 Krankenhäusern, die sich erst nach dem 31.08.2019 registrieren, kann eine abschließende Prüfung und Zuteilung der Standortnummern bis zum 01.01.2020 nicht mehr zugesichert werden.
Regelbetrieb 01.01.2020 Mit Beginn des Regelbetriebs ist die Verwendung und kontinuierliche Pflege der Standortnummern für die Krankenhäuser verpflichtend. Änderungen sind der Verzeichnisstelle spätestens vier Wochen nach Wirksamwerden der Änderung anzuzeigen.

Kontaktmöglichkeiten


InEK Standortverzeichnis
Email: info@krankenhausstandorte.de
Telefon: 02241 9382-430

Impressum Datenschutz